Logopädische Therapie-App gewinnt Ideenstark-Auszeichnung

Die MFG (Medien- und Filmgesellschaft) Baden-Württemberg würdigt mit der Auszeichnung „Ideenstark“ Akteurinnen und Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft in Baden-Württemberg. Am 7. Oktober 2019 fand zum dritten Mal die Preisverleihung statt. Unter den zehn PreisträgerInnen ist die logopädische App „LogoLeon“, eine Therapie-App, um die Mundmotorik zu trainieren.

Die App „LogoLeon“ vereint die Bereiche Logopädie, Kognitionswissenschaft, Gamedesign und App-Entwicklung. Gemeinsam haben Catja Eikelberg, Alexander Otto-Leinke und Lars Horber die App entwickelt, in der Kinder spielerisch in Augmented Reality basierten Minispielen die Mundmotorik trainieren und viel über ihren Mund lernen. Eltern erhalten in Videos Informationen zur Mundentwicklung und können ihre Kinder so besser fördern. Die App ist für die Frühprävention gedacht mit dem Ziel, die Mundmotorik spielerisch zu verbessern.

Die Auszeichnung IDEENSTARK der MFG Baden-Württemberg wird unterstützt durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst und das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg und honoriert neue Denkansätze von Kultur- und Kreativschaffenden im Land.

https://www.dbl-ev.de/service/meldungen/meldung/news/logopaedische-therapie-app-gewinnt-ideenstark-auszeichnung/

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *